»Wörlitz ist keine lokale Größe, nicht einmal eine deutsche, es ist eine europäische, eine Weltangelegenheit...«

schrieb im Jahr 1925
der Kunsthistoriker
Wilhelm van Kempen

ENGLISH this site in english

Veranstaltungskalender Terminrecherche nach Datum

2021
2022
2023
2024
2025
2026
2027
2028
2029
2030
2031
2032
JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031


Alle Termine für Sonntag, den 21.3.2021:
11.00 Uhr
Matinee mit Prof. Dr. Göring im Eichenkranz zum Thema „Auf den Spuren von Theodor Fontane im heutigen Bundesland Sachsen-Anhalt“


11:30 Uhr
Und im Garten erwacht der Frühling- literarische Frühlingsführung
Treffpunkt: Schloss Wörlitz
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 7,00 € p. P. zzgl. Fähren
Anmeldung unter: Ines Gerds, Gästeführungen
Telefon: +49 (0)34905 22418
E-Mail: info@inesgerds.de





14:00 Uhr
Louise, die Gemahlin an der Seite des Fürsten Franz
Treffpunkt: am Historischen Gasthaus Eichenkranz in Wörlitz
Dauer: ca. 90 Min.
Preis: 8,50 € pro Person
Louise Henriette Wilhelmine von Brandenburg Schwedt heiratete am 25. Juli 1767 ihren Cousin Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau. Sie war Fürstin und später Herzogin von Anhalt-Dessau und eine hochgebildete, sehr belesene Frau. Außerdem war sie künstlerisch begabt. Erfahren Sie innerhalb eines Spaziergangs welchen Einfluss Louise auf das Leben in Anhalt-Dessau hatte.
Anmeldung unter: Tel.: 034905-31009 oder
buchung@welterbe-gartenreich.de








Alle Termine für den März 2021:
07.03.2021
14.00 Uhr: Auf den Spuren einer großen Liebe –
Schochs Garten und fürstliche Leidenschaft im Arkadien Anhalts

Treffpunkt:am Historischen Gasthaus Eichenkranz in Wörlitz
Dauer: ca. 90 Min.
Preis: 8,50 € pro Person
Fürst Franz lebte mit Luise Schoch, seiner Gemahlin zur Linken, im Gotischen Haus. Sie war die Tochter des fürstlichen Gärtners und 30 Jahre jünger als Leopold II. Friedrich Franz von Anhalt Dessau. Der private Rückzugsort des Fürsten wurde als erstes neugotisches Gebäude außerhalb Englands in mehreren Bauphasen von 1773 – 1813 errichtet. Von Obst- und Baumgärten umgeben fügt sich das bezaubernde Bauwerk in die nahen Ackerflächen mit ihrer musterhaften Landwirtschaft ein.
Anmeldung unter: Tel.: 034905-31009 oder
buchung@welterbe-gartenreich.de


14.03.2021
14.00 Uhr: Frühlingsspaziergang durch den Wörlitzer Park
Treffpunkt:am Historischen Gasthaus Eichenkranz in Wörlitz
Dauer: ca. 90 Min.
Preis: 8,50 € pro Person
Lassen Sie sich am Sonntag bei einem nachmittäglichen Spaziergang durch den Wörlitzer Park geleiten. Die Schneeglöckchen, Krokusse, Winterlinge recken das Gesicht zur Sonne. Man hält sich wieder gern im Freien auf und hat auch Lust im Park spazieren zu gehen. Für alle, die dabei auch noch etwas über die Entstehungsgeschichte des Wörlitzer Parks und das Leben im 18. Jahrhundert erfahren wollen, bietet die Gartenreichinformation geführte Spaziergänge an.
Anmeldung unter: Tel.: 034905-31009 oder
buchung@welterbe-gartenreich.de




21.03.2021
11.00 Uhr: Matinee mit Prof. Dr. Göring im Eichenkranz zum Thema „Auf den Spuren von Theodor Fontane im heutigen Bundesland Sachsen-Anhalt“


11:30 Uhr: Und im Garten erwacht der Frühling- literarische Frühlingsführung
Treffpunkt: Schloss Wörlitz
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 7,00 € p. P. zzgl. Fähren
Anmeldung unter: Ines Gerds, Gästeführungen
Telefon: +49 (0)34905 22418
E-Mail: info@inesgerds.de





14:00 Uhr: Louise, die Gemahlin an der Seite des Fürsten Franz
Treffpunkt: am Historischen Gasthaus Eichenkranz in Wörlitz
Dauer: ca. 90 Min.
Preis: 8,50 € pro Person
Louise Henriette Wilhelmine von Brandenburg Schwedt heiratete am 25. Juli 1767 ihren Cousin Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau. Sie war Fürstin und später Herzogin von Anhalt-Dessau und eine hochgebildete, sehr belesene Frau. Außerdem war sie künstlerisch begabt. Erfahren Sie innerhalb eines Spaziergangs welchen Einfluss Louise auf das Leben in Anhalt-Dessau hatte.
Anmeldung unter: Tel.: 034905-31009 oder
buchung@welterbe-gartenreich.de





28.03.2021
14:00 Uhr: Frühlingsspaziergang durch den Wörlitzer Park
Treffpunkt:am Historischen Gasthaus Eichenkranz in Wörlitz
Dauer: ca. 90 Min.
Preis: 8,50 € pro Person
Lassen Sie sich am Sonntag bei einem nachmittäglichen Spaziergang durch den Wörlitzer Park geleiten. Die Schneeglöckchen, Krokusse, Winterlinge recken das Gesicht zur Sonne. Man hält sich wieder gern im Freien auf und hat auch Lust im Park spazieren zu gehen. Für alle, die dabei auch noch etwas über die Entstehungsgeschichte des Wörlitzer Parks und das Leben im 18. Jahrhundert erfahren wollen, bietet die Gartenreichinformation geführte Spaziergänge an.
Anmeldung unter: Tel.: 034905-31009 oder
buchung@welterbe-gartenreich.de