»Wörlitz ist keine lokale Größe, nicht einmal eine deutsche, es ist eine europäische, eine Weltangelegenheit...«

schrieb im Jahr 1925
der Kunsthistoriker
Wilhelm van Kempen

ENGLISH this site in english

Dessau-Rosslau
(Entfernung von Wörlitz: ca. 18km)

In der ehemaligen Residenzstadt des Landes Anhalt erwarten den Besucher ganz unterschiedliche Reize. Mit der Ansiedlung des Bauhauses 1926 wurde Dessau zur Hauptstadt der Moderne. Heute gehören das berühmte Bauhausgebäude von Walter Gropius und die ganz in der Nähe liegenden Meisterhäuser (Schlemmer/Muche, Kandinsky/Klee, Feininger) zum UNESCO-Welterbe. Zu besichtigen ist das Bauhaus täglich, die Meisterhäuser öffnen dienstags bis sonntags. Meisterhäuser

Im Kontrast dazu laden die Schlösser und Parks als Bestandteil des Gartenreiches Dessau-Wörlitz (ebenfalls UNESCO-Welterbe) zu wunderschönen Spaziergängen ein. Die kleine und intime Anlage Luisium mit dem restaurierten klassizistischen Schlösschen widmete Fürst Franz seiner Gemahlin Luise. Prinz Johann Georg, ein Bruder des Fürsten, ließ das eindrucksvolle Schloss- und Parkensemble des Georgiums erbauen. Heute hat die Anhaltische Gemäldegalerie ihren Sitz im Schloss.

Der Landschaftsgarten Großkühnau ist die jüngste Anlage des Gartenreichs, begonnen vom Sohn, vollendet vom Enkel des Fürsten Franz. Mosigkau zählt mit seiner Schloss- und Gartenanlage zu den letzten noch weitgehend erhaltenen Rokokoensembles Mitteldeutschlands. Es entstand schon zur Zeit des Fürsten Leopold I. von Anhalt-Dessau, der als »Alter Dessauer« bekannt wurde.
Interessant ist es auch, den Spuren berühmter Söhne der Stadt zu folgen, wie Kurt Weill, Hugo Junkers, Moses Mendelssohn oder Wilhelm Müller. Darüberhinaus bietet Dessau ein reichhaltiges Sport- und Freizeitangebot.

Tourist-Information Dessau-Rosslau

Zerbster Straße 2c
06844 Dessau-Rosslau
Tel.: (03 40) 2 04 14 42
Fax: (03 40) 2 04 11 42
E-mail: touristinfo@dessau-rosslau.de
Internet: www.dessau-rosslau-tourismus.de

Bauhaus und Meisterhäuser

Bauhaus, täglich 10.00 bis 17.00 Uhr
Meisterhäuser, Di bis So 10.00 bis 17.00 Uhr
www.dessau-bauhaus.de
Anmeldung zu Führungen: Tel.: (0340) 6 50 82 51

Schloss Luisium

(nur mit Führung)
Öffnungszeiten:
Führungen vom 01. April bis 31. Oktober 2017
April und Oktober Sa, So, Fei. 11.00 bis 17.00 Uhr
Mai bis September Di. - So., Fei. 10.00 bis 17.00 Uhr
Gruppenführungen außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich
Link zum Restaurant "Luisium": www.restaurant-luisium.de

Schloss Mosigkau

(nur mit Führung, letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung)
Öffnungszeiten:
Führungen vom 01. April bis 31. Oktober 2017
April Sa, So, Fei. 10.00 bis 17.00 Uhr
Mai bis September Di. - So., Fei. 11.00 bis 17.00 Uhr
Oktober Sa, So, Fei. 11.00 bis 17.00 Uhr

Schloss Georgium mit Anhaltischer Gemäldegalerie


Schloss wegen Bauarbeiten geschlossen!!!

Graphische Sammlung
nach Vereinbarung
Orangerie, geöffnet bei Sonderausstellungen
Internet: www.georgium.de