»Wörlitz ist keine lokale Größe, nicht einmal eine deutsche, es ist eine europäische, eine Weltangelegenheit...«

schrieb im Jahr 1925
der Kunsthistoriker
Wilhelm van Kempen

ENGLISH this site in english

Wörlitz aktuell:
"Cranach im Gotischen Haus in Wörlitz"

Ausstellung anlässlich des Cranach-Jahres in Sachsen-Anhalt, 16. Mai bis 4. Oktober 2015


Rittersaal_Gotisches Haus_web Mit der Landesausstellung „Cranach der Jüngere 2015“ feiert das Ursprungsland der Reformation in diesem Jahr den 500. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren (1515–1586). An originalen Schauplätzen – in der Lutherstadt Wittenberg, in Dessau und in Wörlitz – werden bedeutende Kunstwerke der deutschen Renaissance in großartigen Expositionen präsentiert. Mit der Hauptausstellung im Augusteum in der Lutherstadt Wittenberg widmet sich erstmals eine Präsentation dem Leben und Wirken des Meisters.
Die Kulturstiftung DessauWörlitz fügt im 250. Jubiläumsjahr der Parkentstehung in Wörlitz mit ihrer Präsentation im Gotischen Haus den vielfachen Ehrungen einen einmaligen Akzent hinzu, denn sie beschäftigt sich am Originalschauplatz mit der im 18. Jahrhundert einsetzenden Rezeption dieser Kunst. Die frühe Verehrung der beiden Wittenberger Meister und anderer berühmter altdeutscher und altniederländischer Maler durch den Fürsten und späteren Herzog (seit 1807) Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (1740–1817) im Gotischen Haus ist eine Besonderheit und von großer kulturgeschichtlicher Bedeutung. Denn hier lässt sich erstmalig für ganz Deutschland in größerem Umfang ein Interesse für die Malerei der Altmeister nachweisen.

Dank virtueller 3D-Animationen mittels kostenloser App können die Besucher die dynastische, politische und religiöse Bedeutung, die von Fürst Franz verfolgt wurde, äußerst anschaulich nachvollziehen.
Hier geht's zur App:Cranach im Gotischen Haus in Wörlitz

Adams Schlange

Cranach-Schauspiel mit Musik

Adams SchlangeMehr erfahren Sie hier: Cranach-Schauspiel.
Tickets unter 034905.31009 oder info@woerlitz-information.de

 

Gartenreichsommer

Konzerte, Gondelfahrten und Parkführungen laden zum Genießen und Entdecken ein!


Das vollständige Programm des "Gartenreichsommers" mit Schlosskonzerten, Seekonzerten und der Inszenierung des Anhaltischen Theaters Dessau "Iphigenie auf Tauris" auf der faszinierenden "Insel Stein" erhalten Sie hier:
Programm Gartenreichsommer 2015.
Ticketanfragen nehmen wir gerne unter 034905.31009 oder info@woerlitz-information.de entgegen.

Tourismusgesellschaft Wörlitz-Oranienbaum mbH